Humanitas activa e. V.

Sponsoren

Solarworld stellt insgesamt eine Kapazität von über 30.000 Watt für 4 Projekte zur Verfügung:

 

Bilder der Vertragsunterzeichnung am 23.06.2015 in Bonn. Eine Initiatiative von Ulrich Meyer-Berhorn.

 v.l.n.r.: Father Dr. Charles Lwanga Mubiru (Julina Technical Skill Centre in Mityana (Uganda)
Eva Eilzner (Refugee Village and School for the displaced people, Nord-Thailand
Father John-Paul Jjumba (Julina Memorial School for the deaf in Mityana (Uganda)
Michael Schmidt (Management Solarworld für Hilfsprojekte, Bonn)
Ulrich Meyer-Berhorn (AIC Vocational Skill Centre in Shanzu / Kenia)

Die Projekte im Einzelnen: